Geschichte

Freilich, wir sind stolz ein so traditionsreiches Unternehmen zu führen, wie wir es tun. Denn den Neunteufel in Krems gibt es quasi schon immer. Bereits 1727 war an dieser Stelle in der Kremser Landstraße nachweislich eine Eisenhandlung angesiedelt. Im Jahr 1914 wurde das Geschäft von der Familie Neunteufel übernommen und seither von Generation zu Generation weitergegeben. Auch Johann Wölfl, der heute das Geschäft führt, hat hier seine Lehre gemacht und sein gesamtes Berufsleben der ehrwürdigen Eisenhandlung gewidmet. Denn hier leben die Werte, die er als Geschäftsmann hochhält: Qualität, Tradition & beste Beratung für den Kunden.